alle lampen an!

höhensonne 222

zugegeben, ich hatte erwähnt, das es im winter auf island die meiste zeit recht dunkel und kühl ist, aber dieses ding, das mir meine ehemaligen wg-mitbewohner nachträglich zum geburtstag überreichten werde ich trotzdem nicht einpacken. alle stromerzeuger des landes werden sich wahrscheinlich gerade die hände gerieben haben:

höhensonne: stufe 1 + 2

stufe I … und stufe II

danke trotzdem dafür – ist ja auch schön, wenn man um mein wohl besorgt ist.

mit der bahn zum flieger

da M. verständlicherweise besseres zu tun hat als mich 200km zum flughafen zu chauffieren werde ich wohl zugfahren. der plan hat sich allerdings als schwieriger umzusetzen herausgestellt als gedacht:

Leider kann die elektronische Reiseauskunft derzeit nur Auskünfte vom 10.12.06 bis zum 08.12.07 geben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

verständnis? da will man wegen der festen termine ausnahmsweise mal langfristig planen, und dann: fahrplanwechsel dazwischen. außerdem könnte ich aber sowieso kein hin- und rückticket buchen, da die beiden fahrten über einen monat auseinander liegen. unplanbar also. unverständnis.
mein trost: die bahn bietet den sparpreis ‚dauer spezial‘ auch für einzeltickets an und es war für den 1. noch verfügbar. glück gehabt!

prolog

statt postkarten und dia-abenden… ?

ich habe meinen artists-in-residence aufenthalt in akureyri (island) zum anlass genommen diese seiten einzurichten – auch um den zahllosen anfragen nach postkarten, fotos und berichten etwas entgegen zu setzen. ob die geschichte damit zeitlich begrenzt ist oder nicht halte ich mir trotzdem offen. ebenfalls offen ist umfang und häufigkeit meiner nutzung dieser seiten [androhung eines doch-noch-dia-abends].

flugdaten:

01. november 2007: frankfurt/main -> reykjavik, reykjavik -> akureyri
14. dezember 2007: reykjavik -> frankfurt/main